Max Muench Podcast Gast bei Nono Yesyes - Highlights

Wie wird man zu einem der gefragtesten Fotografen weltweit? Was verpasst man, wenn man 280 Tage im Jahr auf Reisen ist? Wovon träumt man, wenn man schon alles gesehen hat? Mein heutiger Gast ist Max Muench. Wer viel auf Instagram unterwegs ist und sich für die Schönheit unserer Erde begeistert, wird wahrscheinlich schon einmal von ihm gehört haben. Max ist Fotograf, hat über 600 Tausend Follower auf Instagram und war gefühlt schon in jedem Land auf der Welt; alleine letztes Jahr war er 280 Tage reisen. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir es geschafft haben uns zu treffen und gemeinsam über sein verrücktes Leben zu sprechen. Mich hat interessiert wie man es schafft von Instagram zu einem der Weltbesten Fotografen geehrt zu werden, woher der Antrieb kommt sich immer wieder neu zu erfinden und was es mit einem macht, wenn man immer wieder an fremden Orten aufwacht. Max erzählt mir außerdem davon wie er die Balance hält zwischen – wie er sagt, echte Erinnerungen schaffen – und Bilder mit der Kamera festhalten. Es ist ein sehr persönliches Gespräch, das viel Einblick in ein Leben gewährt was so ganz anders ist als die meisten. 

Auf Spotify hörenAuf Apple Podcast hören