Interview Podcast mit Nono Konopka: Nono Yesyes

Kurz vor dem Abschluss, gerade mit dem Studium fertig oder in einer Veränderungsphase und keine Ahnung was du willst? Wenig Klarheit, viel Kopfzerbrechen über deiner Zukunft aber überfordert mit all den Möglichkeiten? Unsicher wer du eigentlich wirklich bist und was du kannst?

Du musst dir keine Sorgen machen! Jeder von uns hat die selben Fragen im Kopf. Über diese spreche ich jeden Freitag bei Nono Yesyes – dem Interview-Podcast über Persönlichkeitsentwicklung. Hier treffe ich die unterschiedlichsten Menschen und versuche den Hörern zu helfen, etwas Klarheit in die eigenen Entscheidungen zu bringen.

Zu den Folgen

Übersicht aller Folgen

Heute durfte ich mit Lars Amend sprechen. Lars ist mehrfacher Bestseller Autor, Life Coach und ebenfalls Podcaster. Er dürfte den meisten wohl für sein Buch „Dieses bescheuerte Herz“ bekannt sein, das auf seinem eigenen Leben basiert und 2017 mit Elyas M’Barek…

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Jil Zeletzki ist unter dem Synonym Jiliciousjourney auf Instagram unterwegs und begeistert dort über 120 tausend Menschen für Themen wie Meditation, Yoga und Spiritualität im Allgemeinen. Sie spricht offen über Themen wie Mental Health und nimmt ihre Follower…

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Mein heutiger Gast ist Micha Fritz. sprechen. Er ist einer der Mitbegründer von der All Profit Organisation „Viva con Agua“, die sich weltweit für den Zugang zu Trinkwasser einsetzt. Er ist der, der mit Supporter und Stars aus aller Welt spricht und der, der…

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Coach Seyit ist der härteste und erfolgreichste Trainer Deutschlands. Er war auf den Covern von fast allen großen Zeitschriften, hat mehrere Bestseller geschrieben und coacht sämtliche Profisportler. In unserem Gespräch erzählt Seyit mir wie er trotz Messerangriffen…

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Marilena Berends ist Podcasterin, Rednerin, Zukunftskünstlerin und nebenbei auch noch Studentin. Viele Leute kennen sie durch ihren eigenen Podcast „Sinneswandel“ oder durch ihre „Find your why workshops“. Marilena und ich haben darüber gesprochen wie sie von ihrem eigentlichen Ziel „Unternehmensberaterin zu werden“ zu ihrer heutigen Arbeit gekommen ist. Sie erzählt mir wie man mit der Frage nach dem Warum umgeht, was es bedeutet im Flow zu sein und warum es okay ist seine Berufung stetig anzupassen.

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

René ist ehemaliger deutscher Fußballtorwart, der für Bayer Leverkusen, den HSV, Mainz und die deutsche Nationalmannschaft spielte. Erst letztes Jahr hat er seine Karriere offiziell beendet und ist gerade auf dem Weg etwas zu finden, das er genauso liebt wie den Fußball. Wir reden darüber wie das Leben als Profifußballer aussieht, was man als 20 Jähriger mit Zugang zu sehr viel Geld anstellt und welche Herausforderungen es gibt, wenn man sich auf einmal ganz neu erfinden muss. René erzählt wie er mit Selbstzweifeln umgeht, warum es wichtig ist die eigenen Werte zu kennen und wie es sich anfühlt in einem gefüllten Stadion vor 70,000 Menschen zu spielen.

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Mogli ist Sängerin und wahrscheinlich vielen schon bekannt durch die Dokumentation „Expedition Happiness“, für die sie mit einem ausgebauten Schulbus durch Amerika reiste. Während wir einen imaginären Spaziergang durch Berlin machen, erzählt Mogli mir wie sie zur Musik gekommen ist, warum sie es sich angewöhnt verletzlich zu sein und was ihre Formel für Glück ist. Ich habe sie gefragt wie es sich anfühlt als introvertierter Mensch auf einer Bühne zu singen und was sie auf ihrer Reise herausgefunden hat. Ganz am Ende reden wir dann noch über etwas, das sie sonst so in Interviews nicht bespricht.

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Tim Bengel, Künstler, hat mehr als 1/2 Milliarde YouTube views und ist vor allem bekannt für seine einzigartigen schwarz, goldenen Sandbilder. In unserem Gespräch erzählt Tim mir was auf seinem Weg von einer nicht beendeten Ausbildung über zwei abgebrochene Studiengänge bis hin zu einer erfolgreichen Einzelausstellung in New York alles passiert ist. Wir sprechen über Geld, Erfolg und Glück. Besonders interessiert hat mich aber warum er mitten in Berlin einen Friedhof gebaut hat und wie es kommt, dass der Tod ihn im Leben am stärksten motiviert. Ich fand es wahnsinnig spannend wie tief das Gespräch sich entwickelt hat und bin mir sicher, dass Tim’s Denkanstoß was einmal auf dem eigenen Grabstein stehen soll wichtig für jeden ist. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Sofia (Matiamubysofia) nutzt ihre 500k große Reichweite für viele tolle Dinge. Sie spricht über Meditation, Yoga – oder Spiritualität im Allgemeinen – gibt Buch & Filmtipps, die zum nachdenken anregen und teilt offen ihre Gedanken mit. Wir haben darüber geredet wie sie Kreativität lebt, warum sie rät manchen Menschen zu entfolgen und warum wir alle etwas mehr Gelassenheit vertragen könnten. Sofia erzählt mir außerdem wie hart das Model Business sein kann und wie ihr Leben als Influencerin, oder auch Content Creatorin, heute aussieht. Ich fands wahnsinnig toll und diesmal erzähle ich zum Ende hin sogar auch relativ viel von mir. Ganz zum Schluss geben wir außerdem noch viele Tipps für Bücher, Filme und Podcasts. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Wie fühlt sich ein 220 Millionen € Verkauf an? Was für Tipps gibt es zum Gründen, Starten, Durchziehen? Wie wird man so erfolgreich? Macht Geld glücklich? Alle diese Fragen habe ich heute mit Florian Gschwandtner besprochen. Er ist einer der bekanntesten Unternehmer Österreichs. Im Alter von 25 Jahren gründete er Runtastic – die App, die wohl einige von uns benutzen, um ihre Jogging-Sessions zu tracken und verkaufte es 6 Jahre später für 220 Millionen Euro an Adidas. Dabei sollte er eigentlich Landwirt auf dem Bauernhof seiner Eltern werden. Florian und ich hatten ein tolles Gespräch, das weit über Business Themen hinausgeht. Wir sprechen darüber was sich verändert, wenn man auf einmal Millionär ist, warum er in diesem Jahr besonders viel meditiert hat und welchen Ratschlag er sich selbst vor 10 Jahren gegeben hätte. Ich will wissen was ihn so erfolgreich gemacht hat, wie er sich Ziele setzt und ob er glücklich ist. Florian und ich haben uns noch nie vorher getroffen aber ich habe es als ein sehr vertrautes und angenehmes Gespräch mit jeder Menge hilfreichem Input und Motivation empfunden.

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Fuck Ju Göthe, How to Sell Drugs Online Fast und das schweigende Klassenzimmer. Wie fühlt es sich an auf einmal berühmt zu sein? Was ist das für ein Gefühl wenn dein Gesicht in 170 Ländern auf Netflix zu sehen ist? Und wie wird man überhaupt Schauspieler? Heute durfte ich mit Lena Klenke sprechen. Viele von euch kennen Lena sicher als die blonde Lisa aus der gehypten Netflix-Serie „How to Sell Drugs Online Fast“, aus ihrer Fuck Ju Göthe Rolle an der Seite von Elyas M’Barek oder aus ihren anderen Filmen. Lena und ich hatten ein tolles Gespräch, das vom Erwachsenwerden im Scheinwerfer-Licht bis hin zu tiefen Einblicken in die Welt einer Schauspielerin geht. Ich habe sie gefragt wie es ist auf der Straße erkannt zu werden, ob sie manchmal das Gefühl hat sich selbst in Rollen zu verlieren und wie sie zur Ruhe kommt. Es ist ein sehr persönliches Gespräch, das viele Punkte anschneidet, die wir alle wohl kennen. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Wie ändert sich das Leben wenn man Germanys Next Topmodell gewinnt? Woher kommt der Mut alles zu ändern, um ein Social Business zu gründen? Wie findet man mehr Sinn im Leben? Sara Nuru hat vor ein paar Jahren Germanys Next Top Model gewonnen, ist danach als viel gebuchtes Model um die Welt gereist und hatte ein spannendes, und wie viele sagen würden, ein sehr erfolgreiches Leben. Aber anstatt diese vielversprechende Karriere weiterzuverfolgen, hat sie die Notbremse gezogen, um gemeinsam mit ihrer Schwester das Social Business Nuru Coffee zu gründen. Heute unterstützen die Geschwister – die selbst aus Äthiopien kommen – viele Frauen dort vor Ort mit Mikrokrediten und sind mit ihrem Kaffee in aller Munde. Ich habe Sara gefragt was zu dieser Entscheidung führte, woher sie den Mut genommen hat sich gegen alle Erwartungen zu stellen und wie man es schafft mit Social Entrepreneurship bis ins Forbes Magazin zu kommen. Wir sprechen ziemlich ausführlich über Themen wie Selbstdisziplin, das eigene Warum und wahren Erfolg. Außerdem erzählt Sara mir welche Rolle der Begriff Quarter Life Crisis in ihrem Leben gespielt hat. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Wie ist es zur Primetime im Fernsehen eine Show zu moderieren? Warum funktionieren Dinge oft nicht, umso fester man sie sich vornimmt? Was kommt nach Angst, nach der Komfortzone und nach Selbstzweifel? Heute durfte ich mit dem Moderator, Künstler und – wie ich glaube, bald vor allem Musiker – Jan Köppen sprechen. Viele von euch werden Jan aus dem Fernsehen kennen, wo er unter anderem für RTL Ninja Warrior moderiert. Wie ist er von einem Praktikum bei Viva dahin gekommen ist wo er heute ist, warum er trotzdem immer wieder an sich zweifelt und wovor er so richtig Angst hat erzählt er mir in unserem Gespräch. Ich fand es vor allem spannend herauszufinden ob es von Vor- oder von Nachteil ist, wenn man vielen Interessen gleichzeitig nachgeht anstatt sich auf eine zu konzentrieren. Der Traum ein eigenes Rap-Album zu veröffentlichen zieht sich wie ein roter Faden durch’s Gespräch und nachdem ich ein Lied hören durfte, kann ich sagen, dass ich mich jetzt schon freue es in der Hand zu halten. In einem Nachgespräch hat Jan unser Gespräch sehr passend als eine Therapie-Stunde über das Leben betitelt und ich glaube das wir alle genau das viel öfter brauchen könnten. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Wie schafft man es so viele Dinge gleichzeitig unter einen Hut zu bekommen? Woher kommt diese riesige Neugierde für die Welt? Warum kann eine Minute im Leben alles verändern? Heute durfte ich mit Fynn Kliemann sprechen. Fynn ist hauptsächlich Webdesigner, aber macht – wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen – auch noch Musik, baut gerade ein Hausboot um,  ist YouTube-Heimwerker, hat ein Buch geschrieben, produziert und verkauft Klamotten, hat ein Projektmanagement-Tool, ein Label, das Kliemannsland, eine Produktionsfirma und wahrscheinlich noch viel mehr was ich gerade vergessen habe. Ich habe noch nie jemanden getroffen, der so eine Neugierde für alltägliche Dinge hat und unser Gespräch zählt aufjedenfall zu meinen Lieblingsbegegnungen hier. Fynn und ich sprechen über das Alt werden, das Jung bleiben und über die Kunst das meiste aus der eigenen Zeit zu machen. Ich war während und vor allem auch nach dem Gespräch begeistert von Fynn’s Leichtigkeit und die Art wie er die Welt sieht. Ich finde, dass es eine sehr besondere Folge ist und ich freue mich zu hören wie sie euch gefallen hat. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Wie tut man Dinge trotz Angst? Warum lohnt sich Verletzlichkeit? Was ist das Erfolgsgeheimnis hinter Dariadaria? Und wie kann man mit Selbst-Isolation während der aktuellen Corona-Krise umgehen? Heute habe ich mit Madeleine Alizadeh sprechen dürfen, die viele von euch wahrscheinlich unter ihrem Instagram-Namen Dariadaria kennen dürften. Maddie ist Unternehmerin und Aktivistin für die Gerechtigkeit. Sie schreibt, spricht, filmt, fotografiert und schweigt für alles was ihr wichtig ist und macht das, wie ich finde, verdammt gut! Ich verfolge sie schon länger und hatte ganz viele Fragen; gerade auch weil ich erst kurz vor unserem Gespräch ihr neues Buch „Starkes, Weiches Herz“ fertig gelesen hatte. Ich habe sie zum Beispiel gefragt wovor sie Angst hat, wie sie mit dieser Angst umgeht und was sie im letzten Jahr alles für sich gelernt hat. Außerdem sprechen wir über die aktuelle Corona-Situation, wie es ihr in Selbst-Isolation ergeht und was sie für Tipps und Tricks hierfür hat.

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Wie wird man zu einem der gefragtesten Fotografen weltweit? Was verpasst man, wenn man 280 Tage im Jahr auf Reisen ist? Wovon träumt man, wenn man schon alles gesehen hat? Mein heutiger Gast ist Max Muench. Wer viel auf Instagram unterwegs ist und sich für die Schönheit unserer Erde begeistert, wird wahrscheinlich schon einmal von ihm gehört haben. Max ist Fotograf, hat über 600 Tausend Follower auf Instagram und war gefühlt schon in jedem Land auf der Welt; alleine letztes Jahr war er 280 Tage reisen. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir es geschafft haben uns zu treffen und gemeinsam über sein verrücktes Leben zu sprechen. Mich hat interessiert wie man es schafft von Instagram zu einem der Weltbesten Fotografen geehrt zu werden, woher der Antrieb kommt sich immer wieder neu zu erfinden und was es mit einem macht, wenn man immer wieder an fremden Orten aufwacht. Max erzählt mir außerdem davon wie er die Balance hält zwischen – wie er sagt, echte Erinnerungen schaffen – und Bilder mit der Kamera festhalten. Es ist ein sehr persönliches Gespräch, das viel Einblick in ein Leben gewährt was so ganz anders ist als die meisten. 

Highlights der FolgeAuf iTunes hören

Was verändert sich nach einer Herz-OP? Wie ist das mit dem Geld verdienen als Influencer? Woher kommt der Antrieb Gutes tun zu wollen? Mein heutiger Gast ist Louisa Dellert. Louisa – oder auch Lou – ist wohl die bekannteste deutsche Bloggerin im Politik- & Nachhaltigkeits-Bereich. Wir kennen uns über Social Media schon etwas länger; hatten heute aber das erste mal die Freude miteinander zu sprechen. Ich hab mich ganz besonders auf das Gespräch gefreut, da es mich einfach interessiert hat wie man es schafft eine solche Veränderung zu durchlaufen. Lou hat angefangen als Fitness-Influencerin, hat hier sehr viel Geld verdient, hatte dann eine Operation am Herzen und danach ihr Leben auf den Kopf gestellt. Heute trifft sie die größten Politiker und Politkerinnen unseres Landes, hat ein Buch geschrieben, einen eigenen Laden und setzt sich mit großer Entschlossenheit für unsere Mutter Erde ein. Ich wollte wissen wie man all das schafft und ob sie manchmal an ihrer Entscheidung zweifelt, da sie nun wesentlich weniger Geld verdient, viel Online-Hass abbekommt und sogar letztes Jahr in einen Shitstorm geraten ist. Außerdem sprechen wir über Social Media, Corona und Lou’s Kindheit.

Highlights der FolgeAuf iTunes hören